APRS Gateway

Das APRS-Gateway von DB0LHR empfängt Positionsmeldungen von Funkamateuren auf 144.800 MHz und leitet diese an das weltweite APRS-Netzwerk weiter. Die Daten stehen anschließend im HAMNET und auch im Internet zur Verfügung. Der Abruf kann entweder mit einem APRS-Programm wie z.B. UI-View32 oder ganz einfach im Browserfenster über die bekannten Webseiten wie aprs.fi oder findu.com erfolgen.

Karte mit APRS-Positionsmeldungen, welche von DB0LHR empfangen wurden

Durch den Einsatz von möglichst vielen APRS RX-Gateways erreichen wir eine sehr gute Abdeckung. Die Gateways sind über das HAMNET mit dem APRS-Netzwerk verbunden. Eine Aussendung der Positionsdaten per HF erfolgt nur an wenigen, ausgesuchten Standorten. Dadurch soll das unnötige Digipeating redundanter Informationen minimiert und die Frequenz spürbar entlastet werden.

Link zum APRS-Server, zentriert auf den Empfangsbereich von DB0LHR: 

http://aprs.fi/#!lat=48.3700&lng=7.9100